Apokalypse now

Ich verstehe es auch nicht, morgens Aufstehen bringt mein Hirn auf trab! Auf Grund einer Dame hier im Netz kam ich auf das Thema Apokalypse now und obwohl das aufs Wetter bezogen war, wollte sie mich retten! Ich war aber anderer Ansicht!


Ich denke ich werde wie ein Held untergehen, wenn es soweit ist! Das kommt cooler! Wenn die Erde sich dem Untergang neigt Fahrzeuge, Container, Strommasten, Bäume und das majestätische Wasser der Elbe auf Grund der enormen Schräglage sich beginnen dem neuen Zustand anzupassen, dann werde ich mit erhobenen Hauptes und mit geschwellter Brust der untergehenden glutroten Sonne entgegen blicken und die letzten Strahlen werden ein Abbild meiner Person als langen Schatten auf dem Boden werfen! Die Menschen werden irre schreiend an mir vorüber laufen in der Hoffnung sich retten zu können und erst wenn die Elektrizität zusammenbricht, dann werde auch ich nicht mehr sein! Und der letzte Gedanke der mich auf dem Weg in die Hölle begleitet, wird die Hoffnung auf eine neue bessere Welt sein. Eine Welt in der es kein Hunger und keine Kriege gibt und kein Smog die Umwelt belastet!

Ich finde, schöner hätte ich meine Vorstellung vom Untergang der Zivilisation nicht formulieren können!
zurück   vor